preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Aktuelles:

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

 

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Gerne händigen wir Ihnen auf Nachfrage ein Exemplar aus.

                                      

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Praxis Dr. med. Heinrich Leuthold

Werftstr. 2a, 44628 Herne

Tel.: 02323/84-14 Fax -15

E-Mail: prleuthold@aol.de

Internet: www.praxis-leuthold.de

 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Nordrhein-Westfalen

Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westphalen

 

Anschrift:                           Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf

Telefon:                              0211 38424 – 0

Telefax:                              0211 38424 – 10               

E-Mail:                                poststelle@ldi.nrw.de

Internet:                             http://www.ldi.nrw.de

 

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

Ihr Praxisteam

 

 

 

 

 

 

Gesundheitskarte :

Seit 1. Januar 2015 ist nur noch die Gesundheitskarte mit Lichtbild gültig. Falls Sie noch nicht im Besitz einer solchen sind, setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Vorübergehend kann die Krankenkasse Ihnen ein Ersatzdokument ausstellen.

Impfungen:

Die durch Zecken übertragbare Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) wird zunehmend häufiger  in unserer geographischen Umgebung angetroffen. In Münster z.B. wurden jüngst Mutationen analysiert. Das bedeutet für Sie: LASSEN SIE SICH IMPFEN!!

3 gut verträgliche Impfungen bedeuten 3 Jahre Schutz für Patienten unter 50 Jahre und 5 Jahre Schutz für Patienten ab 50 Jahre.

Danach ist 1 Auffrischungsimpfung notwendig um wieder den vollen Schutz gegen FSME zu bekommen. Die Impfung schützt nicht gegen die durch Zecken übertragbare Borreliose, da diese eine bakterielle Erkrankung ist. Das heißt, wenn eine Zecke gebissen hat, sollte die kleine Wunde gut beobachtet werden. Bei Symptomen wie Rötung oder kreisförmigen Entzündungen sollten sie umgehend die Praxis aufsuchen.

Achten Sie auch darauf, wann Sie das letzte Mal gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Masern, Mumps, Röteln geimpft wurden. Alle 10 Jahre sollte die Tetanusimmunisierung aufgefrischt werden. Wir haben den Impfstoff immer vorrätig. Alle Impfungen sind kostenlos.

Vorsorgeuntersuchungen:

Vorsorge lohnt sich!!!  Auch finanziell. Viele Krankenkassen geben Bonushefte aus, in die wir die vorgenommenen Vorsorgeuntersuchungen eintragen. Gegen Vorlage dieser Bonushefte bekommen Sie Beiträge zurückerstattet. Die Höhe der Bonuszahlungen ist bei jeder Krankenkasse anders geregelt. Verschenken Sie kein gutes Geld! Vorsorgeuntersuchungen sind natürlich kostenlos. 

Dr. med. LEUTHOLD :

Facharzt für Allgemeinmedizin
Ernährungsmedizin
Reisemedizinische Beratung

Dr. med. LEUTHOLD

Frau Marion BECKER :

MFA
Anmeldung,  Hilfe bei allen Arten von Anträgen
(Versorgungsamt, Pflegestufe, Patientenverfügung etc.)

 Frau Marion BECKER

Frau Nagihan DUMAN :

MFA
Anmeldung, Labor, türkische Sprachkenntnisse

Frau Nagihan DUMAN

Frau Claudia JANßEN :

MFA
Labor, Infusionen, Verbände und Wundversorgung

 Frau Claudia JANßEN