preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Aktuelles:

 

Liebe Patienten wir machen Praxisurlaub.

Die Praxis bleibt vom 16.12.2019 bis zum 03.01.2020 geschlossen.

Vertretung übernehmen:
 
Dr.med.Nusser
Kirchstr. 4
44627 Herne

Tel: 02323 / 963001
 
Dr.med.Block
Robert-Brauner-Platz 1
44623 Herne
 
Tel.:02323/95800
 
Dr. Mitschka, Dr. Kaczmarczyk und Frau Opitz
An der Kreuzkirche 1
44623 Herne
 
Tel: 02323 / 965960
 
Außerhalb der Sprechzeiten sowie an den Wochenenden wenden sie sich bitte an die
Notfallpraxis am EVK Herne,
Wiescherstr. 24, 44623 Herne
     oder
beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117.
 

an den Feiertagen und am 27.12.19 :

Notfallpraxis am EVK Herne.
Wiescherstr. 24, 44623 Herne
     oder
wenden sie sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117.
 

 

 

 

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

sowie Gesundheit, Glück und Erfolg

für das kommende Jahr

wünscht Ihnen das Praxisteam

Dr. med. Leuthold

Gesundheitskarte :

Ab dem 1. Januar 2019 können in unserer Praxis nur noch die aktuellen Gesundheitskarten eingelesen werden. Diese erkennen Sie an dem Kennzeichen G2 auf der Vorderseite.

Seit 1. Januar 2015 ist nur noch die Gesundheitskarte mit Lichtbild gültig. Falls Sie noch nicht im Besitz einer solchen sind, setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Vorübergehend kann die Krankenkasse Ihnen ein Ersatzdokument ausstellen.

Vorsorgeuntersuchungen:

Vorsorge lohnt sich!!!  Auch finanziell. Viele Krankenkassen geben Bonushefte aus, in die wir die vorgenommenen Vorsorgeuntersuchungen eintragen. Gegen Vorlage dieser Bonushefte bekommen Sie Beiträge zurückerstattet. Die Höhe der Bonuszahlungen ist bei jeder Krankenkasse anders geregelt. Verschenken Sie kein gutes Geld! Vorsorgeuntersuchungen sind natürlich kostenlos. 

Aufgrund der Änderung der Gesundheitsuntersuchungs-Richtlinie mit Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 19. Juli 2018 haben Versicherte zwischen dem vollendeten 18. und vollendeten 35. Lebensjahr nun einen Anspruch auf eine einmalige Gesundheitsuntersuchung.
Bei Versicherten ab dem vollendeten 35. Lebensjahr wird das Untersuchungsintervall von zwei auf drei Jahre verlängert. Dies bedeutet konkret, dass für einen z. B. 38-jährigen Patienten der in 2016 oder vorher eine Gesundheitsuntersuchung in Anspruch genommen hat, in 2019 ein Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung besteht. Hat die letzte Untersuchung im Jahr 2017 stattgefunden verschiebt sich nach dem 01.04.2019 für diesen Patienten die Gesundheitsuntersuchung in das Jahr 2020.

Impfungen:

Die durch Zecken übertragbare Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) wird zunehmend häufiger  in unserer geographischen Umgebung angetroffen. In Münster z.B. wurden jüngst Mutationen analysiert. Das bedeutet für Sie: LASSEN SIE SICH IMPFEN!!

3 gut verträgliche Impfungen bedeuten 3 Jahre Schutz für Patienten unter 50 Jahre und 5 Jahre Schutz für Patienten ab 50 Jahre.

Danach ist 1 Auffrischungsimpfung notwendig um wieder den vollen Schutz gegen FSME zu bekommen. Die Impfung schützt nicht gegen die durch Zecken übertragbare Borreliose, da diese eine bakterielle Erkrankung ist. Das heißt, wenn eine Zecke gebissen hat, sollte die kleine Wunde gut beobachtet werden. Bei Symptomen wie Rötung oder kreisförmigen Entzündungen sollten sie umgehend die Praxis aufsuchen.

Achten Sie auch darauf, wann Sie das letzte Mal gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Masern, Mumps, Röteln geimpft wurden. Alle 10 Jahre sollte die Tetanusimmunisierung aufgefrischt werden. Wir haben den Impfstoff immer vorrätig. Alle Impfungen sind kostenlos.

Dr. med. LEUTHOLD :

Facharzt für Allgemeinmedizin
Ernährungsmedizin
Reisemedizinische Beratung

Dr. med. LEUTHOLD

Frau Marion BECKER :

MFA
Anmeldung,  Hilfe bei allen Arten von Anträgen
(Versorgungsamt, Pflegestufe, Patientenverfügung etc.)

 Frau Marion BECKER

Frau Nagihan DUMAN :

MFA
Anmeldung, Labor, türkische Sprachkenntnisse

Frau Nagihan DUMAN

Frau Claudia JANßEN :

MFA
Labor, Infusionen, Verbände und Wundversorgung

 Frau Claudia JANßEN